Sonntag, 21. Dezember 2014

Wochenende in Bildern 20./21. Dezember 2014

Ein wunderschönes Wochenende liegt hinter uns und ich habe leider nicht so viele Bilder gemacht wie ich es eigentlich wollte. Trotzdem zeige ich euch ein paar und freue mich selbst auch auf die Einblicke beim Wochenende in Bildern bei Susanne.

Wir haben derzeit Besuch von der Schwester meines Mannes und ihrer Freundin. Beide leben in Dänemark und wir sind sehr froh, dass wir gemeinsame Zeit verbringen können. Am Samstagmorgen starteten wir zu einem großen Frühstück bei meiner Schwiegermutter. Danach fuhren mein Mann, meine Tochter und ich los, um den Weihnachtsbaum im Forstamt zu holen. Das Wohnzimmer wurde umgeräumt und der Baum aufgestellt.






















Als Snack zwischendurch gab es eine Kokosnuss. Das Tochterkind findet es so spannend, sie durchzusägen und isst das Kokosfleisch auch sehr gerne. Das Wasser findet hier allerdings keinen Abnehmer. Gestärkt gingen wir noch ein letztes Mal auf unseren Weihnachtsmarkt. Zum Abendessen suchte sich jeder etwas aus: Veganer Burger für mich, Spezialitäten aus Kamerun für meinen Mann und Pommer für unsere Tochter.






















Am vierten Dezember waren wir spazieren und schnitten gemeinsam mit Freunden Barbarazweige von unterschiedlichsten Bäumen. Wie man sieht, wird uns das Glück im nächsten Jahr weiter hold sein. Ein Dank ans gut geheizte Zuhause.




















Auch vom Sonntag gibt es nicht allzu viele Bilder. Nicht zuletzt deshalb, weil das Tochterkind die meiste Zeit nackig verbringen wollte. Den Vormittag haben wir verbummelt und verfrühstückt. Danach ging es ans Schmücken unseres Baumes.























Unser erstes Weihnachten im neuen Heim, der erste Heilige Abend, an dem die Familie zu uns kommt. Das weckte auch Erinnerungen an das letzte Jahr als wir zum ersten Mal mit unserer Tochter den Baum schmückten, damals noch in Wiesbaden.













Damit ich fröhlich bloggen, den Podcast von Mutterskuchen hören und das Wohnzimmer saugen kann, gingen mein Mann und die Tanten mit meiner Tochter noch mal auf den Spielplatz. Frische Luft tanken bevor es zur Schwiegermutter geht. Dort gibt es heute Abendessen.























Ich hoffe, euer Adventswochenende war auch entspannt und ihr freut euch genauso doll wie ich auf das Weihnachtsfest. Ich wünsche euch dazu viel Weihnachtsplüsch, glänzende Kinderaugen, leckeres Essen und Gemütlichkeit.

Eure Julia aus der guten Kinderstube




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürft ihr mir gerne schreiben!