About us




























Wer ich bin?

Keine einfache Frage! Ich bin unter anderem zweifache Mutter, einer Tochter (4) und eines Sohnes (1) und glückliche Ehefrau eines, hoffentlich ebenso glücklichen, Mannes. Ich bin seit der Geburt meiner Tochter Zuhause. Davor war ich irgendwann einmal Krankenschwester, längere Zeit Marketingtante und habe eine Ausbildung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) gemacht. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur bindungs- und beziehungsorientierten Eltern- und Familienberaterin bei Katia Saalfrank und freue mich, ab sofort Beratungen anbieten zu können.

Die gute Kinderstube habe ich eröffnet, weil mir zu Anfang das Thema Erziehung oder eben Nicht-Erziehung und das bedürfnisorientierte Familienleben sehr unter den Nägeln brannte. Ich hatte sehr damit zu kämpfen, dass wir so anders leben als die meisten Menschen um uns und brauchte das Internet um mich nicht völlig außerirdisch zu fühlen.

Die gute Kinderstube soll ein Ort des Austauschs, der Verbindung und der respektvollen Begegnung sein. Also schaut euch um, setzt euch, nehmt euch gerne einen Kaffee und ein Stück Kuchen und genießt. Über Kommentare freue ich mich tierisch!

Eure Julia aus der guten Kinderstube




Kommentare:

  1. Liebe Bloggerin :-), ich habe Dich für den Liebster Award nominiert. Näheres findest Du auf mein Blog : http://philinsmom.com/liebster-award-part-ii/
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und hoffe das Du daran teilnehmen wirst.
    Liebe Grüße Nina von philinsmom

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen unter den Bloggerinnen! :)
    Einen guten Start und weiterhin viel Spass wünsche ich <3

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! Ich fühle mich durch Deinen Besuch geehrt und mein Herz hüpft ein wenig. Hoffe, Du genießt Dein nagelneues Internet :-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das tue ich :)
      Ich hab zum Glück schon fast wieder vergessen, wie es ohne war.

      Löschen
  4. Liebe Julia, ich habe gerade ganz, ganz überrascht festgestellt, dass ich auf deiner Bloglink Liste stehe. Du ahnst nicht, wieviel mir das bedeutet! Ich glaube, dass ist mein erster Link auf einem anderen Blog.
    Ich danke dir von Herzen!
    Natürlich habe ich dich auch auf meine Liste aufgenommen. Nicht aus einem Pflichtgefühl heraus. Sondern aus Überzeugung! Weil ich "dich", die ich hier aus deinen Texten herauslesen kann, mag.
    Ich grüße dich. Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich bin heute ohnehin so emotional. Pipi im Auge!
    Das kann ich nur zurückgeben liebe Nina! <3
    Ich liebe Dein Blog und das nach so kurzer Zeit, da musste er einfach in meine Blogroll!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,

    Du bist eine tolle Frau, die unfassbar tolerant, überlegend, sensibel und aufgeschlossen ist! Jeder Zeit gern wieder ein Eis (egal welcher Uhrzeit)!

    Und weil ich Awards sonst eher doof finde, nutze ich jetzt mal einen, für seinen eigentlichen Zweck: Das Kennenlernen!

    Wenn Du magst, findest Du hier meine eigene Nominierung und die Fragen an Dich:

    http://www.allerlei-themen.de/kindundstudium-schickt-liebster-award/

    Bleib wie Du bist
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe dich nominiert: http://schwesternliebeundwir.de/ein-bisschen-was-ueber-mich/

    AntwortenLöschen
  8. Kaffee ist ne gute Idee und warum verfolge ich dich noch nicht, wo du doch so nah wohnst? tztztz
    Na ja, lieber spät als nie und jetzt hole ich mir Kaffee und schau mich um
    Martina

    AntwortenLöschen

Hier dürft ihr mir gerne schreiben!